Fernsehempfang

Fernsehen, Sat, Audio etc.
Antworten
Nachricht
Autor
Nora
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 9
Registriert: 11.11.2020, 21:21

Fernsehempfang

#1 Beitrag von Nora »

Als wir das Wohnmobil gekauft hatten, hat uns der Vorbesitzer einen Flachbildschirm dazugegeben. Dieser hat jedoch keine Sender mehr empfangen, weil da ein DVB-T Decoder drin war und kein DVB-T2 den man jetzt zum Empfang braucht.
Wir hatten und deswegen eine SAT Schüssel und einen Decoder von einem befreundeten Camper ausgeliehen. Die Sat Antenne musste außerhalb des Fahrzeugs auf einen Ständer aufgebaut werden. Es war aber echt gruselig alles so einzustellen, das wir überhaupt einen Sender empfangen konnten. Deswegen haben wir das mit dem Satelliten aufgegeben. Das Dach ist zu klein um dort eine Sat-Schüssel fest zu montieren. Da ist außerdem ein Solarpanel aufgeklebt. Leider ist dies wohl nicht mehr angeschlossen, da muss ich erst einen Solarregler einbauen. Für das Fernsehen muss wohl eine DVB-T2 Decoder gekauft werde um einen Sender zu empfangen.
Irgendwelche Empfehlungen?



frank
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 78
Registriert: 29.10.2020, 13:45

Re: Fernsehempfang

#2 Beitrag von frank »

Ich würde dir raten, keinen DVB-T2 Decoder zu kaufen. Dann hast du immer 2 Geräte und zwei Fernbedienungen mit denen du umgehen must. Geh mal auf die Webseite vom REIMO nd schau dir dort mal die Fernsehgeräte für Wohnmobile an. Bei Reimo kannst du dir auch kostenlos einen Katalog bestellen, wenn dir die Webseite zu unübersichtlich ist. Ich würde dir raten, einen neuen Flachbildschirm Fernseher zu kaufen, welcher bereits einen DVB-T2 Decoder enthält. Du hat dann nur ein Gerät mit einer Fernbedienung. Und du hat einen zeitgemäßen Fernseher, der auch HD kann. Bei DVB-T2 kann man jedoch nur die öffentlich-rechtlichen Programmen von ARD und ZDF kostenlos schauen. Alle Reklamesender wie RTL, Pro Sieben oder SAT 1 musst du bei Freenet (alleine dieser Firmenname ist schon eine dreiste Lüge!) löhnen bzw. ein Abo abschließen. Achte darauf, das der Decoder in deinem neuen Fernseher dies kann. Das erkennt man an Freenet-Logo oder es steht in der Beschreibung.
Viele dieser Geräte haben nicht nur einen Empfänger für DVB-T2 sondern auch für Kabelfernsehen und Satellit. Dann stehen dir alle Möglichkeiten offen.
Den alten Fernseher wirst du bestimmt bei ebay los.



Antworten

Zurück zu „Multimedia“