Truma SL 5002

Nachricht
Autor
Heico71
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 09.08.2022, 11:42

Truma SL 5002

#1 Beitrag von Heico71 »

Hallo,
Ich habe mal eine frage. :?:
Ich hatte jetzt meine Truma SL 5002 zur Wartung und Reinigung in eine Fachwerkstatt abgegeben.
Letzten Freitag bekam ich sie gereinigt und überprüft wieder. Soweit sogut. Nun zu meiner Frage, der Fachmann sagte mir das er die Flammüberwachung am 2. Brenner ausgebaut und im 1. Brenner eingebaut hat, mit der Bemerkung das wenn der zweite Brenner mal nicht zünden würde ich wenigstens mit dem ersten Brenner heizen könne da dann nicht die ganze Heizung ausgehen würde, aber woher weiß ich ob der zweite hintere Brenner überhaupt brennt, zudem stellt sich mir die Frage ob da dann nicht unkontrolliert Gas in den nicht brennenden Brenner geblasen wird was im ungünstigsten Fall zu einer etwas größeren verpuffen führen könnte, weil ja die Brenner nicht über separat gesteuerte Gaszuführungen verfügen.

Grosse Heico



dieter
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 115
Registriert: 29.10.2020, 13:57

Re: Truma SL 5002

#2 Beitrag von dieter »

Stell diese fragen einmal dem Truma Kundendienst:
Tel: 089 4617-2020
email: service@truma.com

Dann hast du eine 100% belastbare Auskunft.



Heico71
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 09.08.2022, 11:42

Re: Truma SL 5002

#3 Beitrag von Heico71 »

Hallo, den hatte ich schon angerufen, konnten aber zu meiner alten Heizung nichts sagen, verwiesen mich aber an einen Fachmann in meiner Nähe und der hat mir gesagt das dieser "Fachmann" der die Heizung so umgebaut hat ins Gefängnis gehört. Ich glaube das sagt alles...

Gruß Heico



frank
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 230
Registriert: 29.10.2020, 13:45

Re: Truma SL 5002

#4 Beitrag von frank »

Ich würde vom "Fachmann" verlangen, das er das Gerät in den ursprünglichen Zustand versetzt.
Die Geräte haben eine Zulassung, welche bei Modifikationen am Gerät erlöscht.



Zurück zu „Truma“